×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 43

Wahlergebnisse der Kreisdelegiertenversammlung der CSU Rosenheim-Stadt 28.04.2015:
Nach dem Wechsel im größten Rosenheimer CSU-Ortsverband hat nun auch die gesamtstädtische CSU eine völlig neue Führungsriege. Der CSU-Fraktionsvorsitzende im Rosenheimer Stadtrat, Herbert Borrmann, wurde auf Vorschlag von Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer mit 98% der Stimmen zu ihrem Nachfolger an der Spitze des CSU-Kreisverband Rosenheim-Stadt gewählt. 

Herbert Borrmann übernimmt Kreisvorsitz von Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer. Nach dem Wechsel im größten Rosenheimer CSU-Ortsverband hat nun auch die gesamtstädtische CSU eine völlig neue Führungsriege. Der CSU-Fraktionsvorsitzende im Rosenheimer Stadtrat, Herbert Borrmann, wurde auf Vorschlag von Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer mit 98% der Stimmen zu ihrem Nachfolger.

Ein Plädoyer für Klimaschutz und schonenden Umgang mit Ressourcen
„Das Wirtschaftswachstum der Zukunft muss ressourcenschonend und klimafreundlich sein!“ Dieses Fazit zog die bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf beim Frühstück der Frauen-Union Rosenheim Land und Stadt im Happinger Hof.

Balletshofer einstimmig wiedergewählt
FU-Kreisvorsitzende Sabine Balletshofer konnte bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung im vollgefüllten Saal des Happinger Hofes auf zwei erfolgreiche Jahre für die FU Rosenheim-Land zurückblicken. Besonders die "Kulinarische Kirchweih" mit Staatsministerin Melanie Huml zum Thema Gesundheitspolitik großen Anklang bei den Mitgliedern und der Öffentlichkeit.

Die Mittelstands-Union der CSU Rosenheim will in Zukunft nicht nur eine Plattform fuer Unternehmer in der Region sein, vielmehr sollen bestehende Kontakte nach Tirol vertieft und ausgebaut werden. Premiere feierte das neue Vorhaben im Rahmen einer Betriebsbesichtigung bei der Schattdecor AG in Thansau.