„Frauen und Männer sind unterschiedlich und das ist gut so!" Unter diesem Motto hat die Mittelstandsunion Rosenheim-Stadt die aus zahlreichen Fernsehauftritten bekannte Autorin und Journalistin Birgit Kelle eingeladen. Reinhard Bauer, Vorsitzender der Mittelstandsunion Rosenheim-Stadt, begrüßte Birgit Kelle sowie 70 Teilnehmer aus Mittelstand und Politik in den Räumen von Fa. Schwadke Büromöbel.

Zahlreiche Gäste ließen es sich auf dem CSU-Stadlfest beim Zellner in Fürstätt bei angenehmen Temperaturen und kulinarischen Schmankerln richtig gut gehen. 

Die CSU RO-Stadt steht hinter den neuen Übereinkünften bezüglich der Asylpolitik. Weitergehende Maßnahmen unterstützt sie, dennoch scheint für sie die Belastungsgrenze bald erreicht: Der Rosenheimer CSU-Kreisvorsitzende H. Borrmann und der CSU-Ortsvorsitzende D. Artmann geben bekannt, dass die CSU Rosenheim-Stadt sich uneingeschränkt zum Grundrecht auf Asyl und

Wahlergebnisse der Kreisdelegiertenversammlung der CSU Rosenheim-Stadt 28.04.2015:
Nach dem Wechsel im größten Rosenheimer CSU-Ortsverband hat nun auch die gesamtstädtische CSU eine völlig neue Führungsriege. Der CSU-Fraktionsvorsitzende im Rosenheimer Stadtrat, Herbert Borrmann, wurde auf Vorschlag von Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer mit 98% der Stimmen zu ihrem Nachfolger an der Spitze des CSU-Kreisverband Rosenheim-Stadt gewählt. 

Herbert Borrmann übernimmt Kreisvorsitz von Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer. Nach dem Wechsel im größten Rosenheimer CSU-Ortsverband hat nun auch die gesamtstädtische CSU eine völlig neue Führungsriege. Der CSU-Fraktionsvorsitzende im Rosenheimer Stadtrat, Herbert Borrmann, wurde auf Vorschlag von Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer mit 98% der Stimmen zu ihrem Nachfolger.