Die Familie muss im Zentrum stehen. Familien sind der kostbarste Schatz unserer Gesellschaft. Sie verdienen unsere ganze Anerkennung und Unterstützung. Wir wollen eine familiengerechte und kindergerechte Gesellschaft gestalten. Der Staat sollte Familien mit Zutrauen begegnen und nicht mit Misstrauen. Jede Familie soll frei wählen können, für welchen Lebensplan sie sich entscheidet. Ob Elterngeld, Kindergeld, Krippenausbau, Betreuungsgeld, Landeserziehungsgeld oder Ehegattensplitting – wir treten ohne Wenn und Aber für Schutz und Förderung jeder Familie ein.
Stärkung des ländlichen Raums durch gezielte Neuansiedelung mittelständischer Betriebe und Schaffung von Arbeitsplätzen. Serviceoffensive bei der Ansiedlung neuer Unternehmen, gezielte Wirtschaftsförderung, Straffung von Genehmigungsverfahren und bessere Darstellung von Fördermöglichkeiten. Innovative Konzepte für die Landwirtschaft, Einsatz für eine gentechnikfreie Region, Stärkung der Direktvermarktung.
Die Landwirtschaft im Rosenheimer Land ist nicht nur ein Wirtschaftsfaktor, sondern im besonderen Maße prägend für unsere schöne Landschaft und für Brauchtum und ländliche Kultur. Die bäuerlichen Familien prägen seit Jahrhunderten die besondere Lebensqualität im Landkreis Rosenheim. Rund 3.000 Landwirte verrichten hier ihr wertvolles Tagwerk. Wir wollen die Landwirtschaft mit innovativen Konzepten bei der Erschließung neuer Absatzmärkte unterstützen.
Vom östlichen Inntal bis zum Chiemsee erstreckt sich eine der schönsten Landschaften Bayerns. Die Chiemgauer Bergwelt, der Chiemsee mit den Inseln und dem Königsschloss, die umliegenden Seen, unzählige Rad- und Wanderwege und ideale Wintersportorte sowie zahlreiche Gastgeber in allen Kategorien sind Ziel für Gäste aus aller Welt. Wir setzen uns ein für die Vernetzung der touristischen Kompetenzen im Landkreis und bei den Nachbarn in Traunstein, für die Bündelung der Kräfte und eine bessere Positionierung im nationalen und internationalen Markt. Ein…