Für eine familiengerechte und kindergerechte Gesellschaft Für eine familiengerechte und kindergerechte Gesellschaft

FAMILIEN- UND BILDUNGSPOLITIK | Bayern - das Familienland

Die Familie muss im Zentrum stehen. Familien sind der kostbarste Schatz unserer Gesellschaft. Sie verdienen unsere ganze Anerkennung und Unterstützung. Wir wollen eine familiengerechte und kindergerechte Gesellschaft gestalten. Der Staat sollte Familien mit Zutrauen begegnen und nicht mit Misstrauen. Jede Familie soll frei wählen können, für welchen Lebensplan sie sich entscheidet. Ob Elterngeld, Kindergeld, Krippenausbau, Betreuungsgeld, Landeserziehungsgeld oder Ehegattensplitting – wir treten ohne Wenn und Aber für Schutz und Förderung jeder Familie ein.

Wir stehen für eine bessere Kinderbetreuung mit Ausbau der Krippenplätze für Kinder unter 3 Jahren, Mittagsbetreuung von Schulkindern sowie dem Ausbau von Ganztagsangeboten in Kindergärten und Schulen.

Die CSU Rosenheim-Land tritt für den Erhalt der guten schulischen Infrastruktur ein. Dies beinhaltet u.a. bei den Grundschulen setzen wir auf Kooperation der Gemeinden, um wohnortnahe Grundschulversorgung zu sichern.

Wir stehen für den Erhalt der Hauptschulen: Aufbau eines Netzes von Hauptschulen mit unterschiedlichen Qualifizierungsschwerpunkten – technisch, kaufmännisch und sozial. Außerdem ist uns eine Konsolidierung bei Realschulen, Wirtschaftsschulen und Fachhochschulen wichtig. Hier zählt der Auf- und Ausbau von bedarfsgerechten Studiengängen die zur Ausrichtung der regionalen Wirtschaft passen.

Wir treten für die Integration von Familien mit Migrationshintergrund ein. Hierzu ist insbesondere gezielte Sprachförderung für Kinder und Erwachsene sowie Hilfe für Jugendliche bei Ausbildung und Jobsuche wichtig.

Familienfreundliche Arbeitsplätze sind für uns die Zukunft, deshalb setzen wir auf Zusammenarbeit mit Unternehmen bei der Entwicklung von familienfreundlichen Arbeitszeitmodellen, z. B. auch in Abstimmung mit Betreuungseinrichtungen für Kinder. Darüher hinaus stehen wir für ein lückenloses Betreuungsangebot von der Kinderkrippe, über Kindergarten und Hort bis hin zur Ganztagsschule.

Verbesserung der Wohnraumsituation für junge Familien mit preiswerten Mietwohnungen und günstigem Bauland für Einheimische ist uns in der Region ebenfalls ein wichtiges Anliegen.

Zurück