Hochwasserschutz: Ein wichtiges Thema für Rosenheim (Bild Fotolia © Thaut Images) Hochwasserschutz: Ein wichtiges Thema für Rosenheim (Bild Fotolia © Thaut Images)

Antrag der CSU-Fraktion: Sachstandsbericht Hochwasserschutzmaßnahmen

26. Mai. 2015

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin, 
die CSU-Stadtratsfraktion stellt folgenden Antrag: 
Die Verwaltung möge den Leiter des Wasserwirtschaftsamt Rosenheim zum nächst möglichen Sitzungstermin einladen, damit dieser einen aktuellen Sachstandsbericht zum Ausbau der Hochwasserschutzmaßnahmen im gesamten Verlauf der Mangfall sowie einen Ausblick über den geplanten Zeitplan für den weiteren Ausbau geben kann. 
Begründung: 
Es gibt Hinweise aus der Bevölkerung, dass der Ausbau der Hochwasserschutzmaßnahmen vor allem im für den Schutz der Rosenheimer Innenstadt wichtigen Bereiche des Kolbermoorer Friedhofs sowie vom sogenannten „Turnersteg" flußabwärts nur schleppend vorankommt. Das Wasserwirtschaftsamt hatte der Bevölkerung nach dem letzten Hochwasser einen schnellstmöglichen Ausbau der Schutzmaßnahmen zugesagt. Teile der Bevölkerung sind aufgrund des erhöhten Niederschlags der letzten Woche und dem damit verbundenen Pegelanstiegs von Inn und Mangfall beunruhigt. 

Mit freundlichen Grüßen

Zurück