Das Gelände der Landesgartenschau (Bild Fotolia © Klaus Morscher) Das Gelände der Landesgartenschau (Bild Fotolia © Klaus Morscher)

Wir stärken die Kultur- und Sportstadt Rosenheim

Kultur und Sport haben eine lange Tradition in unserer Stadt. Hoher Freizeitwert und breites Kulturangebot – das macht Rosenheim attraktiv für Bürger und Gäste.

Rosenheim ist das sportliche Zentrum in unserer Region. Zusammen mit unseren Sportvereinen unterstützen wir den Sport in seiner ganzen Vielfalt. Wir verbessern die Hallenkapazitäten für Sportvereine. Wir setzen auf neue Lösungen: Als Pilotprojekt soll für einen Sportplatz eine Überdachung errichtet werden, um das Wintertraining zu ermöglichen und die Hallenkapazitäten zu entlasten.

Der Rosenheimer Eissport muss auf Dauer gesichert werden, insbesondere durch ein neues Eisstadion.

Unser Kultur- und Kongresszentrum ist einer der bedeutendsten Veranstaltungsorte zwischen München und Salzburg. Bis 2017 investieren wir 16 Millionen Euro in die Modernisierung und Sanierung unseres kulturellen Aushängeschildes. Wir wollen das Ausstellungsgelände „Lokschuppen" ausbauen, wenn für den Stadtjugendring passende Räumlichkeiten gefunden werden.

Das Landesgartenschaugelände ist ein Freizeitschwerpunkt unserer Stadt geworden. Wir streben an, den Innspitz durch neue Wohnungen und eine Gastronomie aufzuwerten. Dazu soll das staatliche Bauamt mit seiner Straßenbaueinrichtung verlagert werden. Wir werden das Sommerfestival weiterentwickeln.

Wir prüfen die Schaffung eines neuen Naherholungsgebiets im Rosenheimer Norden z.B. auf dem Gelände der Bundespolizei und in den Innmulden.

Zurück