Stellenausschreibung Sekretariat CSU-Geschäftsstelle im Wasserkraftwerk Rosenheim

26. Okt. 2017

 

Stellenausschreibung Sekretariat CSU-Geschäftsstelle im Wasserkraftwerk Rosenheim
Teilzeitstelle (24 Stunden / Woche)

 

In der Geschäftsstelle der CSU Rosenheim ist zum 01. Januar 2018 eine Teilzeitstelle (24 Stunden / Woche) einer/s Sachbearbeiterin/s bzw. Sekretärin/s zu besetzen.

 

Die Geschäftsstelle im Wasserkraftwerk ist die zentrale Anlaufstelle der CSU für alle Bürgerinnen und Bürger in Stadt & Landkreis Rosenheim. Neben dem zentralen CSU-Parteibüro finden Sie bei uns im Wasserkraftwerk auch das Bundestagsbüro von Daniela Ludwig, das Landtagsbüro von Klaus Stöttner und Otto Lederer sowie die CSU-Stadtratsfraktion.

 

Die CSU-Geschäftsstelle betreut die beiden CSU Kreisverbände Rosenheim Stadt & Land sowie die 63 Ortsverbände der CSU und ihre Arbeitsgemeinschaften. Zudem sind wir Ansprechpartner für die rund 6.000 Mitglieder der Partei und Ihrer Arbeitsgemeinschaften in Stadt und Landkreis Rosenheim.  Wir unterstützen die Mandatsträger und ehrenamtlichen Amtsträger nach Kräften bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen sowie der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

 

Die Geschäftsstelle verantwortet die Verwaltung der Mitgliederdatei für alle angeschlossenen Verbände, die Einhaltung der Bestimmungen von Parteiengesetz sowie Satzung und vieles mehr. Wir verstehen uns auch als Außenstelle der Partei vor Ort. Für die Wahlkämpfe auf Bundes-, Landes-, Bezirks- und Kreisebene sind wir besonders verantwortlich.

 

 

Ihre Aufgaben umfassen:

 

 

    • Administrative Vorgänge wie Abrechnungen mit den Verbänden, buchhalterische Tätigkeiten sowie Beschaffung für den Bürobedarf.

 

    • Administration und Bearbeitung von Mitgliederangelegenheiten und finanziellen Angelegenheiten.

 

    • Betreuung und Pflege der parteiinternen Mitgliederverwaltung.

 

    • Organisation von Veranstaltungen sowie projektbezogene inhaltliche Arbeit.

 

    • Unterstützung des Geschäftsführers bei Veranstaltungen, Projekten und Aufgaben des täglichen Geschäftsbetriebs.

 

    • (Telefonischer) Erstkontakt mit Bürgern, Mitgliedern und Mandatsträgern sowie allgemeiner Brief- und E-Mail Korrespondenz.

 

    • Entwurf und Versand allgemeiner Korrespondenz beispielsweise Dankes-, Gratulations- und Geburtstagsschreiben.

 

 

Wir setzen voraus:

 

 

    • Aufgabenrelevante und erfolgreich absolvierte Ausbildung mit Berufserfahrung.

 

    • Eigenverantwortliches, zuverlässiges und selbstständiges Arbeiten sowie ausgeprägtes Organisationstalent und strukturierte Arbeitsweise.

 

    • Sicherer Umgang mit gängigen MS Office-Programmen sowie aktueller Internetanwendungen.

 

    • Gute Kenntnisse der gängigen Social Media Anwendungen.

 

    • Zeitliche Flexibilität und die Bereitschaft zu Arbeitseinsätzen am Wochenende sowie in den Abendstunden.

 

    • Interesse an politischen Prozessen.

 

    • Freundliches, dienstleistungsorientiertes Auftreten, gute Kommunikationsfähigkeit.

 

 

Auf Sie wartet:

 

 

    • Bei Bedarf flexible Arbeitszeitmodelle.

 

    • Familienfreundlicher Arbeitgeber.

 

    • Ein dynamisches Umfeld.

 

    • Die Möglichkeit zu eigenverantwortlicher und gestalterischer Arbeit.

 

    • Eine Zusammenarbeit mit sympathischen und aufgeschlossenen Teams.

 

  • Die Chance, eine politische Organisation mitzugestalten.

 

 

Bewerbungen bitte bis zum 04. Dezember 2017 inklusive Motivationsschreiben, tabellarischem Lebenslauf und aktuellen Zeugnissen per E-Mail an unseren Geschäftsführer Daniel Artmann: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Zurück